Sportfischen 2011

Am Samstag, 6. August fand das traditionelle Wettfischen am Eisee statt. Eine grosse Schar von Fischerinnen und Fischern aus vielen Regionen versuchten ihr Glück beim Angeln der längsten Forelle sowie beim Erreichen des grössten Gewichtes bei 7 gefangenen Forellen.

 

Der Startschuss zum Wettfischen erfolgt punkt 06.50 Uhr bei angenehmen Temperaturen und mit den ersten Sonnenstrahlen in der prachtvollen Bergwelt, so dass die Frühaufsteher entsprechend belohnt werden.

 

Die geduldigen Fischerinnen und Fischer werden mit unterschiedlichem Erfolg für ihr Können und Ausharren belohnt. Trotz sehr gutem Fischbestand im See ist die Fangquote an besagtem Wettfischen sehr unterschiedlich. Um 12.00 Uhr wird mit einem Böllerschuss das Fischen beendet und die verschiedenen Erfolge der Teilnehmer und Teilnehmerinnen ermittelt. Die Gewinner der verschiedenen Kategorien werden mit wertvollen Preisen belohnt. Den Wanderpreis, ein handgeschnitzter Pokal, kann der Tagessieger Patrick Schöpfer, Hasle erfreut entgegen nehmen. Das Gewicht seines Fanges von total 7 Forellen beträgt 2.807 kg. Die Erstrangierten je Kategorie werden mit einer geschnitzten Erinnerungstafel und weiteren wertvollen Preisen belohnt (ein herzlicher Dank geht an die grosszügigen Sponsoren).

 

Die Eisee-Fischer danken allen Teilnehmern und wünschen weiterhin Petri Heil. Die Saison für das Fischen im Eisee dauert bis Mitte Oktober an.

Rangliste Sportfischen 2011

   
 
       
Kategorien Männer, Frauen, Jugend    
Rangliste Jugend        
           
Rang  Name Vorname Wohnort Längst 2.Längst
1. Birrer Simon Inwil 31.3 29.1
2. Bucher Ramon Wolhusen 30.5 0.0
3. Wicki Daniel Doppleschwand 28.5 28.0
   
Rangliste Frauen        
         
Rang  Name Vorname Wohnort Längst 2.Längst
1. Mühlenberg Janine Escholzmatt 43.8 30.3
2. Berger Susanne Oberfrittenbach 39.2 31.1
3. Stalder Angela Flühli 37.6 30.3
4. Wicki Stefanie Doppleschwand 34.5 30.7
5. Rüedi Seraina Hasle 32.4 29.2
6. Berger Anita Schüpfheim 26.5 0.0
           
Rangliste Männer        
           
Rang  Name Vorname Wohnort Längst 2.Längst
1. Felber Peter Ettiswil 46.0 32.8
2. Stalder Markus Flühli 44.8 31.0
3. Schmid Toni Schüpfheim 42.5 32.5
4. Rüttimann Sascha Vitznau 42.2 29.2
5. Schöpfer Patrick Hasle 41.4 34.0
6. Felder Guido Schüpfheim 40.5 31.5
7. Birrer Urs Inwil 39.2 27.0
8. Baumann Hanspeter Entlebuch 34.0 31.8
9. Gamma Roger Schüpfheim 33.2 31.0
10. Marxen Rolf Sursee 32.5 32.0
11. Burkhard Heinz Schüpfheim 32.2 0.0
12. Bucher Marcel Entlebuch 32.0 31.0
13. Stalder Daniel Schüpfheim 32.0 0.0
14. Stalder Christoph Schüpfheim 31.5 0.0
15. Haas Thomas Schüpfheim 30.7 0.0
16. Stalder Bernhard Escholzmatt 30.4 0.0
17. Steiner Yvo Weggis 29.6 28.5
18. Glanzmann Jörg Hasle 28.0 27.8
19. Wagner Uwe Inwil 28.0 0.0
           
           
Rangliste nach Gewicht      
           
Rang  Name Vorname Wohnort Fische Kilo
1. Schöpfer Patrick Hasle 7 2.807
2. Felber Peter Ettiswil 5 2.487
3. Stalder Markus Flühli 5 2.240
4. Wicki Stefanie Doppleschwand 7 1.970
5. Gamma Roger Schüpfheim 6 1.875
           
           
Tagessieger und Gewinner Wanderpreis:   
           
  Patrick Schöpfer, Hasle